Skip to content

Klimaplan Südtirol 2040: Das erste Kapitel ist online

Bild © https://umwelt.provinz.bz.it/energie/klimaplan-energie-suedtirol-2050.asp

 

Am 30. August hat die Südtiroler Landesregierung den ersten „allgemeinen“ Teil des „Klimaplans Südtirol 2040″ verabschiedet. Am 6. September wurde das Dokument im Rahmen der Sustainability Days Südtirol zum ersten Mal öffentlich vorgestellt. Südtirol verfügt seit 2011 über einen eigenen Klima- und Energieplan. Dieser wurde, so wie im ersten Dokument vorgesehen, 2016 das erste Mal überarbeitet und 2021 erneut zur Debatte gestellt. Der „allgemeine“ Teil beinhaltet die klimapolitische Vision des Landes, die übergeordnete Strategie, eine erste Übersicht über den Status Quo sowie wichtige Handlungsbereiche mit ausgewählten Maßnahmen. In einem zweiten Teil wird dieser Status-Quo-Bericht dann genauer ausgearbeitet, um eine Grundlage für die gezielte Umsetzung der Maßnahmen in den einzelnen Aktionsfeldern sowie für ein wirkungsvolles Monitoring der Umsetzungsschritte zu schaffen.

Das erste Kapitel dieser umfangreichen Planungsunterlage ist  online abrufbar.